Archiv für September 2010

Jetzt gehts los: Den Castor stoppen und mehr…

- Hart Backbord!-Aufruf veröffentlicht
- Flyer, Videos usw. online

Hart Backbord!-Aufruf veröffentlicht:
Der Aufruf des Aktionsbündnis Castor-Widerstand Lüneburg ist nun online. Neben der Veranstaltungsreihe im Oktober wird es am 5. November in Lüneburg eine Vorabenddemo unter dem Motto „Hart Backbord!“ geben. Beginn ist um 18 Uhr am Bahnhof Lüneburg. Auf Indymedia ist ebenfalls ein Beitrag zu finden, der die Kampagne „Hart Backbord!“ vorstellt (Indy-Bericht).

Flyer, Videos usw. online:
Unter Material sind nun auch als Flyer die Veranstaltungsreihe und der Aufruf von „Hart Backbord!“ zu finden.
Dort sind ebenfalls die Mobi-Videos von X-tausendmalquer zu sehen.
An dieser Stelle möchten wir das erste Video der Castor-Schottern Kampagne dokumentieren.

Auf gehts! Castor kommt am ersten Novemberwochenende

- Castor-Daten bekannt
- 100.000 Menschen in Berlin – „Rote Karte für Atomkraft!“
- Hart Backbord geht an den Start!

Castor-Daten bekannt:
Nun ist es klar; ab dem 5. November soll der 12. Castortransport in Frankreich starten!

100.000 Menschen in Berlin – „Rote Karte für Atomkraft!“:
100.000 Menschen demonstrieten am vergangenen Wochenende in Berlin gegen Atomkraft. Gruppen aus dem Wendland u.a. X-Tausendmalquer, contrAtom und die BI Lüchow-Dannenberg rufen unter dem Motto „Rote Karte für Atomkraft!“ auf Im November Widerstand gegen die Atomkraft im Land zu leisten. Auch die Kampagne Castor-Schottern war vertreten.

Hart Backbord geht an den Start:
Ab dem 1. Oktober findet in Lüneburg die Veranstaltungsreihe „Hart Backbord!“ statt. Organisiert wird diese vom Aktionsbündnis Castor-Widerstand Lüneburg. Alle Veranstaltungen sind zu finden unter Aktuelle Termine. Als Abschluss wird es am Freitag den 5. November eine Vorabenddemo gegen den Castortransport geben. Beginn ist am Bahnhof Lüneburg um 18 Uhr.

ATOMIC TRASH DANCE – Castor-Soli-Party

Als kleines Warm-Up findet bereits an diesem Freitag (17. September) ab 21 Uhr die AtomicTrash Dance – Party im Anna & Arthur statt.

Castor-Soli-VoKü:

Castor-Soli-VoKü:
Jeden Donnerstag vor dem Castor gibt es eine Soli-Vokü (Essen gegen Spende). Diese findet um 19 Uhr im Infocafé Anna & Arthur (Katzenstr. 2, Lüneburg) statt.

Hinweis

Die Termine und Veranstaltungen können sich bis Anfang Oktober noch verändern. Aktuelle Informationen gibt es auf dieser Seite!

Hart Backbord…“es wird ein heißer Herbst!“

Dies ist die Lüneburger Seite zum Castor 2011 „Hart Backbord!“ vom Aktionsbündnis Castor-Widerstand (ABC)

Hart Backbord!-Auftaktveranstaltung

Fr. 01.Oktober; 20 Uhr: Hart Backbord!-Auftaktveranstaltung
Wieso eigentlich Hart Backbord? Infos zum Castor-Transport 2010 und Gegenaktivitäten. Ort: Infocafé Anna & Arthur (Katzenstr. 2, Lüneburg)

Out of Action – Emotionale Erste Hilfe

Mo. 04. Oktober; 19 Uhr: Out of Action – Emotionale Erste Hilfe
Info zum Thema Traumatisierung im Kontext von linkem politischen Widerstand. Out of Action ist eine Gruppe, die zu den psychischen Folgen von Repression und Gewalt arbeitet. Gruppe ist angefragt. Ort: Infocafé Anna & Arthur (Katzenstr. 2, Lüneburg).

Was tun, wenn’s brennt? Rechtshilfeinfos der Roten Hilfe e.V.

Di. 12. Oktober; 19 Uhr: Was tun, wenn’s brennt? Rechtshilfeinfos der Roten Hilfe e.V.
Der nächste Atommülltransport nach Gorleben wirft seine Schatten voraus. Tag X heißt nicht nur Widerstand, sondern auch Versammlungsverbote, Polizeigewalt und Repression. Infoveranstaltung mit vielen Tipps & Tricks zum Umgang mit den staatlichen Repressionsorganen in brenzligen Situationen. Ort: Infocafé Anna & Arthur (Katzenstr. 2, Lüneburg)

Konzert option-weg

Mo. 18. Oktobe; 19:30 Uhr: Konzert: option-weg (Trümmer-Träume-Trash) und Tischlerei Lischitzki (Treppenbau und Punkmusik)
Mit VoKü und Soli-Snacks gegen Castor und die soziale Kälte. Ort:Infocafé Anna & Arthur (Katzenstr. 2, Lüneburg)